SchreibLand NRW

Jungautoren der Goethe-Schule

Von Anfang Januar bis Mitte März nahmen insgesamt 11 Schülerinnen und ein Schüler der Klassen 5-8 an der Schreibwerkstatt „Erzählmaschine“ teil. Der Dortmunder Autor Sascha Pranschke leitete die Nachwuchstalente an und inspirierte sie zur Entstehung spannender Geschichten. Die Jugendlichen beteiligten sich mit großem Engagement und erstellten eigene Texte, die sie am 16. März im Rahmen einer Abschlussveranstaltung vor Publikum in den Räumlichkeiten der Stadtbücherei stolz präsentierten.

Wir hoffen, von den Jungautoren weiterhin zu hören, und wünschen gutes Gelingen!

 
 

Ähnliche Inhalte

Q1-Literaturkurs (Ölke)

Q1-Literaturkurs „Journalistisches Schreiben“ erhält Besuch von der TU Dortmund

Was bedeutet eigentlich Qualität im Journalismus?
 
Literatur

„Haarriss“-Theorie

Für mich ist das Arbeiten in einem kreativen Projekt und innerhalb einer Künstlertruppe vergleichbar mit dem Fliegen in einem modernen Düsenjet, ...
 
Literaturkurs Q1 - Ölke

Zu Besuch im Institut für Journalistik an der TU Dortmund

Einblicke in Karrierechancen sowie in die praktischen Seiten der universitären Ausbildung im Journalismus