Literaturkurs

Thomas Eiskirch an der Goethe-Schule

Im Rahmen des Literaturprojekts "Goethes Anzeiger" der Jahrgangsstufe 11 (Q1) besuchte Herr Oberbürgermeister Thomas Eiskirch am Mittwoch, den 13.01.2016, die Goethe-Schule. Die Schüler Matthis Jungjohann, Carolina Müller, Eldina Abazi und Martin Wendiggensen, die bereits mit der Vorbereitung des Treffens befasst waren, nahmen die Gelegenheit wahr und interviewten Herrn Eiskirch zu den Themen Schule, Bildung und Politik. 

Zur Freude aller Teilnehmer erklärte OB Eiskirch, dass insbesondere die Themen "Jugend" und "Schule" wichtig für Bochum seien. Schließlich lobte Herr Eiskirch das Engagement und die politische Arbeit der Goethe-Schülerinnen und -Schüler.

 
 

Ähnliche Inhalte

Q1-Literaturkurs (Ölke)

Q1-Literaturkurs „Journalistisches Schreiben“ erhält Besuch von der TU Dortmund

Was bedeutet eigentlich Qualität im Journalismus?
 
Literatur

„Haarriss“-Theorie

Für mich ist das Arbeiten in einem kreativen Projekt und innerhalb einer Künstlertruppe vergleichbar mit dem Fliegen in einem modernen Düsenjet, ...
 
Literaturkurs Q1 - Ölke

Zu Besuch im Institut für Journalistik an der TU Dortmund

Einblicke in Karrierechancen sowie in die praktischen Seiten der universitären Ausbildung im Journalismus