Goethe klärt auf

Suchtprävention im St.-Josef-Hospital

Letzten Donnerstag (26.11.) waren unsere 7. Klassen im Josef-Hospital zur Suchtpräventionsveranstaltung zum Thema Rauchen und Alkohol.

Nach ca. 2 Stunden im Hörsaal fand eine Nachbesprechung in der Aula der Goethe-Schule mit Vertretern der "Anonymen Alkoholiker" und einer Vertreterin von "Alanon" (Angehörige und Freunde von Alkoholikern) statt.

Es war eine sehr gelungene Veranstaltung, die von nun an jedes Jahr im Rahmen der Suchtprävention stattfinden wird.

 
 

Ähnliche Inhalte

Willkommen am 27./28.11.2020

Tag der offenen Tür 2020 an der Goethe-Schule

Trotz der anhaltenden Corona-Situation möchten wir in diesem Jahr unsere Türen für Viertklässler und ihre Eltern öffnen.
 
Mathematik

"Problem des Monats"-Sieger

Herzlichen Glückwunsch!
 
Literaturkurs der Q1 - 2020

Theater mal anders

„Einer flog über das Kuckucksnest“ jetzt als Hörspiel verfügbar