Goethe klärt auf

Suchtprävention im St.-Josef-Hospital

Letzten Donnerstag (26.11.) waren unsere 7. Klassen im Josef-Hospital zur Suchtpräventionsveranstaltung zum Thema Rauchen und Alkohol.

Nach ca. 2 Stunden im Hörsaal fand eine Nachbesprechung in der Aula der Goethe-Schule mit Vertretern der "Anonymen Alkoholiker" und einer Vertreterin von "Alanon" (Angehörige und Freunde von Alkoholikern) statt.

Es war eine sehr gelungene Veranstaltung, die von nun an jedes Jahr im Rahmen der Suchtprävention stattfinden wird.

 
 

Ähnliche Inhalte

Exkursion - SoWi Q2-LK

Goethe-Schüler im Europäischen Parlament in Brüssel

Der Besuch im Europäischen Parlament in Brüssel
 
Stop-Motion-Filme

Stop-Motion-Filme von der 6a und Q2

Stop-Motion-Filme sind die moderne oder besser gesagt: die digitale Version von Daumenkinos. Neu dabei:
Stop Motion Star Wars
 
Der Vorlesewettbewerb der 6. Klassen

Von den „Drei Fragezeichen“ bis zu den „Brüdern Löwenherz“

Keine geringe Herausforderung ist es, auf der beleuchteten Bühne in der Aula zu sitzen ...