Cambridge-Zertifikat 2015

Verleihung an Oberstufenschüler

Goethe-Schüler bestehen das Cambridge-Sprachzertifikat mit Bestnote

Seit nunmehr sechs Jahren legen besonders sprachbegabte Schülerinnen und Schüler der Goethe-Schule Bochum bei ihrem Englischlehrer Stephan Leitmann das Cambridge-Sprachzertifikat ab. Dabei können die Teilnehmer in zwei Schwierigkeitsgraden ihre umfangreichen Englischkenntnisse (geprüft werden Probleme aus der Sprachpraxis, Lese- und Hörverstehen, Textproduktion, sowie die mündliche Kommunikationsfähigkeit) unter Beweis stellen. Auch in diesem Jahr wurden wieder sieben Zertifikate des höchsten Schwierigkeitsgrades (Advanced Level) und eins des zweithöchsten Grades (First Certificate) vergeben. Einige davon sogar mit Bestnote, welche überdurchschnittliche Fähigkeiten attestiert. Als Orientierungshilfe dient dabei der Gemeinsame europäische Referenzrahmen (GeR), welcher den Sprachgebrauch in 6 Stufen (A1-C2) einteilt. Hier konnten die Schülerinnen Nicola Reß und Marilena Rüsberg, sowie der Schüler Leon Nowak die höchste Kompetenzstufe erreichen. Zur Belohnung überreichte der Fördererverein der Goethe-Schule Buchgutscheine an die Schülerinnen und Schüler.


Die Ausgezeichneten Schülerinnen und Schüler:
Elisej Gontscharow
Sina Janatzek
Saskia Knipschild
Thao Le
Leon Nowak
Mauriz Porsche
Nicola Reß
Marilena Rüsberg

 

 

Am Montag, 24.08.2015 wurden von Frau Bucher an acht unserer Oberstufen-Schüler das Cambridge-Zertifikat 2015 verliehen.

Herr Wieschemann, Vorsitzender des Förderervereins, zeichnete drei exzellente Prüfungsleistungen aus, die in Bochum einzigartig waren.

Anscheinend ein großer Spaß für alle Beteiligten.

 
 

Ähnliche Inhalte

Deutschunterricht 8B

Augenringe wie Zombies

Heute ist wieder der erste Tag nach den Ferien an der Goethe-Schule. Da es die Winterferien waren, ist es heute Morgen eiskalt....
 
Exkursion - SoWi Q2-LK

Goethe-Schüler im Europäischen Parlament in Brüssel

Der Besuch im Europäischen Parlament in Brüssel
 
Stop-Motion-Filme

Stop-Motion-Filme von der 6a und Q2

Stop-Motion-Filme sind die moderne oder besser gesagt: die digitale Version von Daumenkinos. Neu dabei:
Stop Motion Star Wars