Mathematik

Känguru der Mathematik 2022

Am traditionellen dritten Donnerstag im März war es wieder soweit: Das Känguru der Mathematik ist durch die Goethe-Schule gehüpft und hat insgesamt 53 Schülerinnen und Schüler mit mathematischen Aufgaben und Knobeleien begeistert. Herzlichen Glückwunsch und ein großes Lob an alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer!

In diesem Jahr schaffte Ina Goldack (6n) mit der größten Anzahl von aufeinanderfolgenden richtigen Antworten den weitesten Känguru-Sprung an der Goethe-Schule. Außerdem gab es wieder besondere Preise für die deutschlandweit Besten: Jonah Mergheim (5b) und Mia Zisowski (8n) haben mit ihren herausragenden Ergebnissen einen 2. Preis gewonnen. Ina Goldack (6n) und Ben van den Höfel (6n) gewannen einen 3. Preis für ihre grandiosen Ergebnisse.

 
 

Ähnliche Inhalte

Mathematik

Känguru der Mathematik 2022

Sieger beim Känguru-Wettbewerb stehen fest
 
Wettbewerbe - Philosophie

Auszeichnungen im Bundes- und Landeswettbewerb Philosophischer Essay 2021/22

Erfolgreiche Teilnahme am Wettbewerb - Q2
 
Naturwissenschaften

"Nicht auf den Kopf gefallen"

Schüler:innen der Goethe-Schule gewinnen beim Wettbewerb "bio-logisch!"