KUNST ONLINE

Werke im April

Die Radierung einer Frisur? Hier sollte nicht mit einem Radiergummi radiert werden. Bei einer Radierung handelt es sich um ein grafisches Tiefdruckverfahren.  

Im Kunstkurs der Q1 fertigten die SchülerInnen zunächst möglichst naturgetreue Bleistiftzeichnungen von Frisuren an. Anschließend wurden diese zeichnerischen Entwürfe mit Hilfe von Radiernadeln auf Rhenalonplatten übertragen. Durch das Auftragen von Farbe sowie den Gebrauch einer Radierpresse entstanden vielseitige Darstellungen von Frisuren. 

 
 

Ähnliche Inhalte

Sommerkonzert

Musikalischer Ausklang des Schuljahres an der Goethe-Schule

Rückschau auf das Sommerkonzert 2022
 
Literaturkurs

Die Wahrheit über den 100-jährigen Schlaf

Aufführung des Literaturkurses am 21.06. um 18:30 Uhr
 
Darstellen und Gestalten

Nichts wie raus! Escape-Room für die 5. Klassen

Der DuG-Kurs erstellte einen Escape-Room für die 5. Klassen