Die Schulleitung am 09.04.2021

Unterrichtsorganisation vom 12. - 16. 04.2021

  1. Organisation des Präsenzunterrichts für die Q1 und Q2 vom 12. bis 16.04.2021

Ab dem 12.04.2021 findet nur der Präsenzunterricht für die Q1 und Q2 (Abiturfächer) statt. Alle anderen Klassen und Kurse werden digital über MS Teams beschult. Die Jahrgangsstufen Q1 und Q2 werden gemäß den bekannten Vorgaben des letzten Lockdowns unterrichtet: die Q1 im Altbau, die Q2 im Neubau. Die Kurse werden nach dem bekannten Verfahren geteilt.

Die Arbeitsräume für die Q1 sind wie gehabt A008 und A013, für die Q2 die Räume

NU1 und NU2. Der Nachmittagsunterricht (ab 7. Stunde) kann nach Absprache mit den Schüler*innen in digitaler Form stattfinden, wenn alle Schüler*innen des Kurses zustimmen und die Lehrkräfte dies für pädagogisch sinnvoll halten.

Grundsätzlich findet der Unterricht in Präsenz statt. Schüler*innen der Q2 kann aber die Möglichkeit gegeben werden, auf Wunsch und nach Beratung vom Präsenzunterricht freigestellt zu werden – ohne dass hieraus ein Anspruch auf individuellen Distanzunterricht entsteht.

Das Infektionsgeschehen macht es notwendig, für alle Unterrichtsstunden zur Nachverfolgung der Kontakte eine Anwesenheitsliste und einen Sitzplan zu erstellen.

 

  1. Organisation des Distanzunterrichts für die Jahrgänge 5 bis EF vom 12. bis 16.04.2021

Der Unterricht für die Jahrgänge 5 bis EF findet in dem o.g. Zeitraum in Distanz statt. Die Lehrkräfte informieren und unterrichten die Schüler*innen über MS Teams. Dadurch, dass im Präsenzunterricht in den Stufen Q1 und Q2 ein großer Teil der Lehrkräfte in der Schule unterrichtet, wird es allerdings nicht immer zu organisieren sein, dass der Distanzunterricht zeitlich genau entsprechend dem bekannten Stundenplan erfolgt. Für den Distanzunterricht sind weiterhin grundsätzlich verschiedene Formate möglich.

 

  1. Klassenarbeiten/ Klausuren in der kommenden Woche

Die Klausuren der Q1 finden wie geplant statt. Für die Jahrgangsstufen 5 bis EF können solange keine Klassenarbeiten und Klausuren geschrieben werden, wie die Phase des Distanzunterrichts andauert. Für weitergehende Planungen können wir aktuell keine verlässlichen Aussagen machen, da es bisher noch keine weiteren diesbezüglichen Aussagen des Kultusministeriums gibt. Wir werden umgehend informieren, wenn die neue Erlasslage zu Klassenarbeiten und Versetzungsregelungen bekannt ist.

 

  1. Testungen der Q1 und Q2

Grundsätzlich besteht für alle Schüler*innen im Präsenzunterricht eine Testpflicht. Schülerinnen und Schüler, die der Testpflicht nicht nachkommen, können nicht am Präsenzunterricht teilnehmen.

Nachdem alle Schüler*innen der Q1 und Q2 bereits am Montag, 12.04.2021 getestet wurden, findet die nächste Testung am Donnerstag, 15.04.2021 in der 5. Stunde (Stamm-LK) statt.

Ab Montag, 19.04.2021 finden die Testungen für die Q1 regelmäßig montags in der 1. Stunde (Koop-LK Goethe- und Hildegardis-Schule) und donnerstags in der 5. Stunde statt.

Für die Q2 finden die letzten Testungen vor der Abiturphase auch am Montag, 19.04.2021 in der Koop-LK-Schiene statt, danach an den Prüfungstagen jeweils um 8.30 Uhr vor dem Beginn der Abiturklausuren.

 

 

  1. Notbetreuung

Ab dem 12. April 2021 bietet die Goethe-Schule auf Antrag der Eltern ein Betreuungsangebot für Schülerinnen und Schüler der Klassen 5 und 6 an. Dieses Betreuungsangebot wird von Herrn Schebera organisiert. Das Formular zur Anmeldung Ihres Kindes finden Sie hier.

 

Wir wünschen allen - trotz aller Umstellungen und Widrigkeiten - einen guten Start nach den Ferien und den Abiturient*innen ein erfolgreiches Abitur.

 

Peter Müller                        Anne Katrin Meyer