Informationen der Schulleitung am 09.01.2021

Distanzunterricht vom 11. - 29.01.2021

Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Eltern,

 

Folgende Hinweise gelten für den Distanzunterricht ab dem 11.01.2021:

Bis zum 31.01.2021 gibt es an der Goethe-Schule pandemiebedingt nur Distanzunterricht.

Dieser findet nach Stundenplan statt, genau wie in der Schule. Mit Teams sollte das gut umzusetzen sein. Die Klassenlehrerinnen und Klassenlehrer bzw. Kurslehrerinnen und Kurslehrer werden mit euch in Kontakt treten und den Unterricht für die kommenden Wochen organisieren.

Die Klassenleitungen und Stufenleitungen sind für euch da, wenn es Probleme gibt. Die Lehrkräfte können über E-Mails erreicht werden.

Bitte kontaktiert eure Klassenlehrer/-innen oder Stufenleiter/innen, falls etwas nicht gut läuft (zu viele oder zu wenig Aufgaben, Probleme mit der Technik, nicht funktionierendes Internet, Fragen zu eurer Schullaufbahn …).

Denkt auch daran, dass der Distanzunterricht verpflichtend ist. Ihr müsst euch also, wenn ihr krank seid oder aus anderen Gründen nicht arbeiten könnt, ganz normal entschuldigen. (Hier reicht auch eine Mail an die Klassenlehrerteams oder die Stufenleitungen).

Achtet bitte bei der Bearbeitung und Abgabe der Aufgaben auf die Einhaltung der Deadlines, die in der Regel bereits am Ende der normalen Unterrichtszeit liegt.

Im Januar werden für das neue Halbjahr keine Klassenarbeiten oder Klausuren angesetzt. (Das wäre auch unter „Normalbedingungen“ nicht der Fall.) Der im Distanzlernen vermittelte Stoff wird aber in späteren Klassenarbeiten und Klausuren vorausgesetzt. Also, nicht vergessen:  Der Januar stellt keine Auszeit dar.

Alle Lehrerinnen und Lehrer wünschen euch – trotz aller Unsicherheiten – ein erfolgreiches Jahr 2021 und wir freuen uns jetzt schon darauf, euch bald wiederzusehen! 

 

Viele Grüße

Peter Müller

(Schulleiter)