Französisch

Herzlichen Glückwunsch!

Die Goethe-Schule gratuliert ganz herzlich allen DELFinen zu ihrer erfolgreich bestandenen DELF-Prüfung. Nach intensiven Vorbereitungen in der DELF-AG, die im 2. Halbjahr dieses Schuljahres wöchentlich angeboten wurde, wurden unsere DELFine nun mit dem international anerkannten Zertifikat für Französisch als Fremdsprache ausgezeichnet. Dazu mussten sie im Rahmen einer schriftlichen und mündlichen Sprachprüfung des Institut français ihre Fertigkeiten in den Bereichen Hören, Lesen, Schreiben und Sprechen unter Beweis stellen. Das Sprachdiplom wird vom französischen Ministerium für Bildung, Hochschulen und Forschung ausgestellt, ist lebenslang gültig und bescheinigt die Kompetenzniveaus des Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmens für Sprachen.

Eine ganz besondere Gratulation gilt Lisa Ziesche (9a), die auf der Niveaustufe B1 hervorragende Ergebnisse erzielte. Ein großes Lob geht auch an Moritz Matern (8n), Naveenthan Palachandran (8n), Malena Spichartz (9c) und Johannes Weise (9c), die ihre Prüfung auf den Niveaustufen A2 bzw. B1 ebenfalls mit Bravour absolvierten. Toutes nos félicitations!

Ein Dank geht auch an den Fördererverein der Goethe-Schule, der Büchergutscheine für unsere erfolgreichsten DELFine finanzierte.

 
 

Ähnliche Inhalte

Literatur

„Viel mehr als nur ein Spiel“

Der Q1-Literaturkurs bringt Morton Rhues Klassiker „Die Welle“ auf die Bühne – ein eindrucksvolles Theatererlebnis!
 
Literatur

Q1-Literaturkurs zu Besuch bei „den Journalisten“

Der Literaturkurs „Journalistisches Schreiben/Goethes Anzeiger” (Ölke) erhielt die Gelegenheit, das Institut für Journalistik an der TU Dortmund näher kennenzulernen.
 
Literatur

Der Q1-Literaturkurs präsentiert das Theaterstück „Die Welle"

Am 09.07.2019 um 19.30 Uhr in der Aula der Goethe-Schule Bochum