Internationale Klasse

Soundscape der Goethe-Schule

Die Goethe-Schule kann man nun auch akustisch besuchen: Bei sogenannten „Soundscapes“ taucht man in die Klanglandschaft eines Ortes ein. Dabei werden typische Geräusche und Klänge aufgenommen, bearbeitet und in unterschiedlichen Herangehensweisen zusammengefügt.

Im Musikunterricht der Internationalen Klasse wurden die Soundscapes mithilfe der Tablets gestaltet, die der Fördererverein der Goethe-Schule gestiftet hat. Die Klanglandschaften von Ankush und Shilan haben die Klasse am meisten überzeugt und sollen nun auch andere in den Sound der Goethe-Schule eintauchen lassen. Hast du alles wiedererkannt?

 

 
 

Ähnliche Inhalte

KUNST ONLINE

Werke im Dezember

Röhrengeflechte der 8d
 
Weihnachten im Schuhkarton

EF sammelt Pakete für Wohnungslose - Helfen Sie mit!

Der EF-SW Kurs richtet eine Sammelstelle für Wohnungslose ein, um sie anschließend der Aktion "Bochum hilft" zu übergeben.
 
Tag der offenen Tür 2022

Willkommen an der Goethe-Schule

Informationen zum Tag der offenen Tür am 26.11.2022