Internationale Klasse

Soundscape der Goethe-Schule

Die Goethe-Schule kann man nun auch akustisch besuchen: Bei sogenannten „Soundscapes“ taucht man in die Klanglandschaft eines Ortes ein. Dabei werden typische Geräusche und Klänge aufgenommen, bearbeitet und in unterschiedlichen Herangehensweisen zusammengefügt.

Im Musikunterricht der Internationalen Klasse wurden die Soundscapes mithilfe der Tablets gestaltet, die der Fördererverein der Goethe-Schule gestiftet hat. Die Klanglandschaften von Ankush und Shilan haben die Klasse am meisten überzeugt und sollen nun auch andere in den Sound der Goethe-Schule eintauchen lassen. Hast du alles wiedererkannt?

 

 
 

Ähnliche Inhalte

Literaturkurs der Q1 - 2020

Theater mal anders

„Einer flog über das Kuckucksnest“ jetzt als Hörspiel verfügbar
 
Abiturientia 2020

Entlassfeier unserer Abiturientia

Am Samstag möchten wir unsere Abiturientinnen und Abiturienten in einem kleinen feierlichen Rahmen entlassen.
 
Musik

Videogruß von der Fachschaft Musik

Haltet durch!