Digitale Medienbildung

Pädagogischer Tag

 

Der pädagogische Tag am 8.4.2019 beschäftigt sich mit der Entwicklung eines Medienkonzeptes für die Goethe-Schule.

Das ist noch in diesem Schuljahr unabdingbar, damit wir bei (etwaigen) monetären Zuwendungen im Rahmen des Digitalpaktes 2020 nicht leer ausgehen.

Wir sind als Schule aufgefordert, eine schulinterne Konzeption vorzulegen, die die Medienkompetenzen der Schülerinnen und Schüler in den einzelnen Fächern und Jahrgangsstufen abbildet, welche wiederum im Medienkompetenzrahmen des Landes NRW festgelegt sind.

Flankierend eröffnet sich dadurch die Möglichkeit, dem städtischen Schulträger frühzeitig (und damit auch rechtzeitig vor der Umbaumaßnahme "Brandschutz") zu signalisieren, welche Schwerpunkte wir setzen  wollen und welche technischen Voraussetzungen wir für die Umsetzung erwarten.

Der Unterricht fällt an diesem Tag aus.

 

 
 

Ähnliche Inhalte

Literatur

„Viel mehr als nur ein Spiel“

Der Q1-Literaturkurs bringt Morton Rhues Klassiker „Die Welle“ auf die Bühne – ein eindrucksvolles Theatererlebnis!
 
Literatur

Q1-Literaturkurs zu Besuch bei „den Journalisten“

Der Literaturkurs „Journalistisches Schreiben/Goethes Anzeiger” (Ölke) erhielt die Gelegenheit, das Institut für Journalistik an der TU Dortmund näher kennenzulernen.
 
Literatur

Der Q1-Literaturkurs präsentiert das Theaterstück „Die Welle"

Am 09.07.2019 um 19.30 Uhr in der Aula der Goethe-Schule Bochum