Prag-Austausch

Besuch aus der „Goldenen Stadt“

An der der Goethe-Schule fand die erste Runde des diesjährigen Schüler-Austausches mit dem Prager Botičská-Gymnasium statt

Neue Menschen, eine neue Kultur und eine ereignisreiche Woche: Das ist eine passende Zusammenfassung der Woche vom 10.09. bis zum 15.09.2018.

Für die meisten Schüler unserer Schule war es eine gewöhnliche Schulwoche, nicht jedoch für die Teilnehmer des Prag-Austausches. Monatelang haben wir unser Programm geplant, Ideen ausgetauscht und uns auf die Schüler gefreut. Gemeinsames Frühstück, Einblicke in den regulären Unterricht, ein Bowling-Abend, sogar ein Ausflug nach Köln waren Programmpunkte in dieser Woche, bei denen man die Austauschpartner näher kennenlernte.

Vor allem in Köln, wo wir zusammen den Dom bestiegen und eine Stadtrallye veranstaltet haben, kam man in entspannter Atmosphäre mit allen Teilnehmern ins Gespräch.

Der Abschiedsabend gestaltete sich abenteuerlich: Von den Eltern wurden sogenannte “Water Balls” organisiert, sodass jeder probieren konnte, sich in einer Art Ballon über den Kemnader See zu bewegen. Dies erforderte einiges an Geschicklichkeit.

Später wurde gegrillt, getanzt und gelacht, außerdem entschied man, den Abend noch in der Stadt ausklingen zu lassen.

Der Abschied wurde tränenreicher als erwartet – umso mehr freuen sich nun alle auf den kommenden Frühling, wenn wir unsere Prager Freunde besuchen werden.

 

 
 

Ähnliche Inhalte

Prag-Austausch

Besuch aus der „Goldenen Stadt“

An der der Goethe-Schule fand die erste Runde des diesjährigen Schüler-Austausches mit dem Prager Botičská-Gymnasium statt
 
Spanien-Austausch

„Alles perfekt!“ – Spanien-Austausch 2018

Manche Schülerinnen und Schüler der Q1 hatten schon zum zweiten Mal Gelegenheit, ihre Spanischkenntnisse einem Praxistest zu unterziehen...
 
Italien-Austausch 2017

Presseschau Italien

Die italienische Lokalpresse hat Interesse an dem Schüleraustausch zwischen der Goethe-Schule und dem IS Bonomi Mazzolari in Mantua gezeigt.