Darstellen und Gestalten

Der ganz normale Wahnsinn

Am 28. Juni um 18.30 Uhr hebt sich der Aula-Vorhang für die diesjährige Theateraufführung des DuG-9-Kurses.

„Der ganz normale Wahnsinn“ heißt die Produktion und der Titel ist Programm. Wir entführen unsere Zuschauer in eine Welt, in der keiner mehr zu wissen scheint, was Wirklichkeit ist. Spione, Doppelgänger, ein Huhn und ein Dreckwechsler sind nur ein kleiner Ausschnitt der skurrilen Figuren, die am Abend für Unterhaltung sorgen werden.

Der Eintritt ist frei.

(Bilder: Lisa Kampmann)
 
 

Ähnliche Inhalte

Literaturkurs der Q1 - 2020

Theater mal anders

„Einer flog über das Kuckucksnest“ jetzt als Hörspiel verfügbar
 
Abiturientia 2020

Entlassfeier unserer Abiturientia

Am Samstag möchten wir unsere Abiturientinnen und Abiturienten in einem kleinen feierlichen Rahmen entlassen.
 
Musik

Videogruß von der Fachschaft Musik

Haltet durch!