Mittelstufe

Informatik / angewandte Mathematik

Schüler und Schülerinnen unserer Schule können im Differenzierungskurs Informatik / angewandte Mathematik verschiedene Programmierumgebungen kennenlernen. Besonders beliebt ist die Programmierung von Lego-Robotern.

Hier kann man sich ausprobieren, kreativ werden und mit Hilfe der graphischen Oberfläche einfach programmieren lernen. Wer bringt nicht gerne einem Roboter bei, einen Hindernis-Parkour zu umfahren oder einen Golfball ins Tor zu schießen oder einfach beides.

Leider sind Lego-Roboter sehr teuer und die erste Generation von Robotern ist in die Jahre gekommen. Dank des Förderervereins konnten wir am Anfang des Schuljahres vier neue Roboter beschaffen, die uns noch mehr Möglichkeiten bieten. Es freuen sich die Fachschaft Informatik und natürlich die SchülerInnen.

 
 

Ähnliche Inhalte

Exkursion - SoWi Q2-LK

Goethe-Schüler im Europäischen Parlament in Brüssel

Der Besuch im Europäischen Parlament in Brüssel
 
Stop-Motion-Filme

Stop-Motion-Filme von der 6a und Q2

Stop-Motion-Filme sind die moderne oder besser gesagt: die digitale Version von Daumenkinos. Neu dabei:
Stop Motion Star Wars
 
Der Vorlesewettbewerb der 6. Klassen

Von den „Drei Fragezeichen“ bis zu den „Brüdern Löwenherz“

Keine geringe Herausforderung ist es, auf der beleuchteten Bühne in der Aula zu sitzen ...