Kunstausstellung

Das Leben der...

Vom 6.11.17 bis 9.11.17 ist in der Aula eine Ausstellung mit Installationen der Kunstkurse LKQ2 Gockel und GKQ2 Gockel/Veit zu sehen.

Ausgangspunkt der Werke sind Biografien fiktiver Personen, indem die Schülerinnen und Schüler mit Mitteln der künstlerischen Spurensicherung persönliche Dinge und Bilder bis hin zu archäologischen Fundstücken zusammenstellten. Die festgehaltenen Spuren laden zum Nachdenken über die Erinnerungskultur an sich ein, aber auch über eigene Werte und Gefühle.

 

 

 
 

Ähnliche Inhalte

Latein

Salvete amici der Goethe-Schule!

Die Jahrgangsstufe 8 im "Archäologischen Park Xanten"
 
Geographie

Ehrung für herausragende Facharbeit

1. Platz beim Dr.-Hans-Riegel-Fachpreis
 
Skilehrer*innen 2022

Skilehrer*innen-Ausbildung an der Goethe-Schule

Gratulation den neuen Skilehrer*innen