Auf Wiedersehen!

Unsere Schulleitung verabschiedet sich.

Unsere Schulleiterin Frau Bucher verabschiedete sich am Dienstag, dem 11.07., nach 12 Jahren in den wohlverdienten Ruhestand.

Nach dem Festakt am Vormittag feierte die Schule ihr zu Ehren ein Fest.

Sie sei "sehr gerührt" und fühle sich "wie auf Wolken", gestand sie uns am letzten Schultag voller Rührung.

Wir würden es gerne mit Trude Herr halten:

"Niemals geht man so ganz,
irgendwas von mir bleibt hier,
es hat seinen Platz immer bei dir.

Nie verlässt man sich ganz,
irgendwas von dir geht mit,
es hat seinen Platz immer bei mir."

Es wird immer etwas von Ihnen an der Goethe-Schule bleiben und wir freuen uns, wenn Sie sich selbst auch immer mal wieder sehen lassen.

Das Kollegium der Goethe-Schule 2017

 
 

Ähnliche Inhalte

Der Vorlesewettbewerb der 6. Klassen

Von den „Drei Fragezeichen“ bis zu den „Brüdern Löwenherz“

Keine geringe Herausforderung ist es, auf der beleuchteten Bühne in der Aula zu sitzen ...
 
Eindrücke

Tag der offenen Tür

Tanz, Akrobatik, Schlagzeug, Linoldruck, Reagenzien, Bonjoui, Werken, International, Streitschlichtung, Skifahrt, Inliner, Bienvenido, Buongiorno, Skelett, Technik, Roboter, Programmieren, Schaltungen, Experimente, Orchester, MINT-Siegel, Sprachreisen, Schüleraustausch, Bienenhotel, Kunstausstellungen, Biologie-Olympiade, DELF, „Problem des Monats“, Theater, Cambridge Certificates, ...
 
Q1-Literaturkurs (Ölke)

Q1-Literaturkurs „Journalistisches Schreiben“ erhält Besuch von der TU Dortmund

Was bedeutet eigentlich Qualität im Journalismus?