Fachschaft Französisch

DELF - Diplôme d’études en langue française

Als eine ihrer letzten Amtshandlungen überreichte Frau Bucher am Freitag vor den großen Ferien sieben Schülerinnen und Schülern der Klasse 9 ihre DELF-Diplome. Die intensive Vorbereitung in der AG hat sich gelohnt, denn alle haben die Prüfungen bestanden!

Die Schüler/innen haben verschiedene Sprachniveaus (GeR) im Französischen bescheinigt bekommen. Lino Herber, Can Kocaman, Christian Podlaha und Emma Sundt legten die Prüfung auf dem Niveau A2 ab. Varvara Eremina, Ruben Meyong und Emir Onay stellten ihr Sprachvermögen auf dem Niveau B1 unter Beweis.

In den zwei Prüfungsteilen wurden die Kompetenzen Hörverstehen, Leseverstehen, Schreiben und mündliche Kommunikation getestet. Die sieben Goethe-Schüler/innen haben insbesondere im Bereich der mündlichen Sprachproduktion geglänzt, wo sie überdurchschnittlich hohe Punktwerte erreicht haben. Hervorzuheben ist u.a. die Leistung von Ruben Meyong, der sich bereits in seinem zweiten Lernjahr Französisch (F8) an die Prüfung auf dem Niveau B1 herangetraut und diese erfolgreich abgelegt hat.

Félicitations à tous – et bonnes vacances!

 
 

Ähnliche Inhalte

Exkursion - SoWi Q2-LK

Goethe-Schüler im Europäischen Parlament in Brüssel

Der Besuch im Europäischen Parlament in Brüssel
 
Stop-Motion-Filme

Stop-Motion-Filme von der 6a und Q2

Stop-Motion-Filme sind die moderne oder besser gesagt: die digitale Version von Daumenkinos. Neu dabei:
Stop Motion Star Wars
 
Der Vorlesewettbewerb der 6. Klassen

Von den „Drei Fragezeichen“ bis zu den „Brüdern Löwenherz“

Keine geringe Herausforderung ist es, auf der beleuchteten Bühne in der Aula zu sitzen ...