Klasse 6n

Interaktive Vorlesung

Am 06.04.2017 hat die Klasse 6n das Hörsaalzentrum des Josef-Hospitals besucht, um an einer interaktiven Vorlesung rund um das menschliche Ohr teilzunehmen.

Herr Dr. Noack, Arzt der HNO-Abteilung im Elisabeth-Krankenhaus, wiederholte gemeinsam mit den Schülerinnen und Schülern der Klasse den Aufbau des Ohrs, klärte über diverse Erkrankungen und Behandlungsmöglichkeiten des Mittel- und Innenohrs auf und beantwortete viele Fragen unserer wissbegierigen Schüler.

Besonders interessant waren sicherlich die Darstellungen verschiedener Krankheiten und Behandlungsmöglichkeiten aus Sicht eines Mediziners; beispielsweise brachte Dr. Noack Paukenröhrchen sowie Cochlear-Implantate zum Anfassen mit. Auch das Hineinversetzen in Menschen, die Schwierigkeiten beim Hören haben oder fast taub sind, war sehr anschaulich und konnte mithilfe einer speziellen Software erreicht werden.

Insgesamt hat ein reger Austausch zwischen allen Beteiligten stattgefunden. Dr. Noack konnte mit seinen Ausführungen viele Fragen aus dem Biologie- und Physikunterricht, die zum Thema Ohr und Schall aufgekommen waren, näher beantworten und aus einer anderen Sicht – nämlich der eines Mediziners – beleuchten.

 
 

Ähnliche Inhalte

Exkursion - SoWi Q2-LK

Goethe-Schüler im Europäischen Parlament in Brüssel

Der Besuch im Europäischen Parlament in Brüssel
 
Stop-Motion-Filme

Stop-Motion-Filme von der 6a und Q2

Stop-Motion-Filme sind die moderne oder besser gesagt: die digitale Version von Daumenkinos. Neu dabei:
Stop Motion Star Wars
 
Der Vorlesewettbewerb der 6. Klassen

Von den „Drei Fragezeichen“ bis zu den „Brüdern Löwenherz“

Keine geringe Herausforderung ist es, auf der beleuchteten Bühne in der Aula zu sitzen ...