Skifahrt 2018 - Neukirchen

Pistenspaß im Pulverschnee

Autor: Inka Petrikowski
Datum: 08.03.2018 - 23:17

Zwei Tage Stille auf dem Blog, doch das heißt noch lange nicht, dass hier in Neukirchen nichts passiert ist.

 

Ganz im Gegenteil: Am Dienstag wurde an den Kicker- und Billardtischen sowie an den Tischtennisplatten hart um die Siege gerungen. Liegt es vielleicht an der jahrelangen Übung, dass sowohl das Kicker- als auch das Tischtennisturnier von Lehrern bzw. Ehemaligen gewonnen wurden? Herr Sindermann und Flo schlugen Nils und Benjamin aus der 9c in einem fesselnden Tischtennisfinale und Herr Ossmann und Herr Tilgen setzten sich gegen Herrn Sander und Herrn Wirth am Kicker durch. Nur das Billardfinale fand ohne Lehrerbeteiligung statt und Philipp und Max aus der 9b gingen als Sieger aus der Partie hervor.

 

Gestern ging es dann bei den Klassenabenden etwas ruhiger zu. Spiele und Lieder standen auf dem Programm und auch eine zünftige Geburtstagsparty für Niklas durfte nicht fehlen.

Heute endlich wieder Kaiserwetter. Sonnenschein und Neuschnee, gibt es bessere Bedingungen für einen Skitag? Schaut euch doch selbst die Bilder an!

Wer hätte gedacht, dass so viele Talente in der Stufe den Mut haben, vor so großer Runde aufzutreten? Sänger, Tänzer, Zauberer und Beatboxer begeisterten sowohl Publikum als auch die fachkundige Jury „Gnadenlos“.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Auffe aufn Berg und oba mit de Ski!

Autor: Inka Petrikowski
Datum: 05.03.2018 - 23:16

Die Sonne bleibt uns treu und die Motivation ist ungebrochen. Es ist unfassbar, was für Fortschritte alle Schülerinnen und Schüler – und natürlich Herr Spillmann – machen. Auch diejenigen, die vorher schon fahren konnten, perfektionieren stetig ihr Können.

Spaghetti Bolognese am Abend stärkten uns für die Disco. Der absolute Wahnsinn! Kaum vorstellbar, dass diese Stimmung am Abschlussabend noch getoppt werden kann…

Aber der liegt ja zum Glück noch in weiter Ferne!

 

 

 

 

 

 

Ist das geil hier!

Autor: Inka Petrikowski
Datum: 04.03.2018 - 23:51

  Wir hatten Sonne bestellt und wurden mit Kaiserwetter   
  belohnt. Sonne pur, so soll es sein. Kein Wunder, dass 
  alle um die Wette strahlten.

  Blaue Piste? Kein Problem! Alle Schüler, auch die, die
  leider die Tage in Neuastenberg verpasst hatten, haben 
  ihre erste Piste gemeistert. Einfach super. Und auch alle
  anderen haben riesige Fortschritte gemacht.

  War der Morgen noch etwas stressig – 7:15 Frühstück,
  7:50 Treffen in den Skigruppen am Bus –, endete der Tag
  entspannt im jeweiligen Klassenverband bei diversen
  Spielen.

 

 

Morgen gehts dann hochmotiviert weiter, denn wie antwortete eine Schülerin heute auf die Frage, was das Schlimmste sei, was ihr passieren könne: Gar nichts!

 

Bereit für den ersten Skitag

Autor: Inka Petrikowski
Datum: 03.03.2018 - 21:55

Mit strahlendem Sonnenschein wurden wir heute in Neukirchen empfangen, genau wie es sein sollte.

Gegen 10:30 Uhr stiegen wir ziemlich müde, aber auch voller Vorfreude aus den Bussen. Die Berge, der Schnee und die Sonne brachten auch den müdesten Schüler zum Lachen.

Nach dem Beziehen der Zimmer gab es eine leckere Erbsensuppe zur Stärkung – die ideale Vorbereitung für den Spaziergang nach Neukirchen. Der Weg führte uns vorbei an verschneiten Wipfeln und einen Teil der Talabfahrt konnten wir ebenfalls aus nächster Nähe begutachten. Aufs Glatteis wurden einige von uns auch geführt, aber die wenigen Stürze taten der guten Stimmung keinen Abbruch, schließlich stand die erste Gondelfahrt zur Bergstation bevor.

Ängste wurden überwunden und das Pistenpanorama auf dem Berg entschädigte für alles. Für morgen wissen wir nun alle ganz genau, was beim Liften zu beachten ist und wo der Hunger in der Mittagspause gestillt wird.

Einige hochmotivierte Schüler entschieden sich sogar dafür, den etwa einstündigen Marsch zurück zum Venedigerhof anzutreten. Respekt euch!

Ein Salatbuffet, Gemüsesuppe, Rindergulasch mit Nudeln und Schokopudding sorgten dann dafür, dass wir auch die letzten Programmpunkte trotz Müdigkeit motiviert abhaken konnten. Endlich erfuhren wir, mit wem wir den morgigen ersten Skitag verbringen werden, und konnten völlig erschöpft, aber glücklich ins Bett fallen.

 

Boarding completed!

Autor: Inka Petrikowski
Datum: 02.03.2018 - 22:38

Alle Skier und Koffer sind verstaut und auch die Schüler, Externe und Lehrer haben ihren Platz im Bus gefunden. Mehr als pünktlich um 21:50 Uhr ging es dann endlich los Richtung Schnee. Die Stimmung ist entspannt und die Vorfreude ungebrochen, obwohl die lange Busfahrt bevorsteht. Mit möglichst viel Schlaf vergeht die Zeit aber bestimmt wie im Flug.

 

Endlich, heute Abend gehts los!

Autor: Inka Petrikowski
Datum: 02.03.2018 - 11:27

Nur noch etwa 10 Stunden und dann treffen wir uns am Bergbaumuseum, um die Reise Richtung Süden anzutreten.

Die letzten Unterrichtsstunden verfliegen bestimmt wie im Flug und die Vorfreude steigt von Minute zu Minute. Die Koffer sind hoffentlich schon gepackt, aber eine letzte Kontrolle ist vielleicht gar nicht verkehrt. Handschuhe, Skibrille, Socken ist wirklich alles dabei?

Genießt den Nachmittag und wir sehen uns alle um 21 Uhr am Bergbaumuseum. Ich kann es zumindest kaum noch erwarten.

Tipp des Tages: Vielleicht passt ja noch ein kleines Kissen und eine dünne Fleecedecke in euren Rucksack. So lässt es sich im Bus nämlich noch angenehmer schlafen. Denkt außerdem an eure Kopfhörer 😉.

 

Sonne und Schnee

Autor: Inka Petrikowski
Datum: 01.03.2018 - 20:14

Der Schnee erreichte uns am Montag sogar im schönen Bochum, aber

so schnell wie er kam, war er auch wieder verschwunden. Das ist in

Neukirchen zum Glück anders. Und seien wir ehrlich, Schnee und

klirrende Kälte stehen den Alpen doch auch viel besser als dem

Ruhrgebiet.

 

 

 

 

180 cm Schneehöhe seht ihr auf dem oberen Bild und 45 cm sollen es im Tal sein.

Das klingt doch verlockend. Auch der Wetterbericht sieht gar nicht so

schlecht aus. Sonne pur an unserem ersten Skitag, wenn das man kein

 gutes Zeichen ist.


 

Tipp des Tages: Vergesst also bloß nicht eure Sonnencreme! Für die Daheimgebliebenen gibt es heute auch einen Tipp:

https://www.bergfex.at/wildkogel/webcams/

Hier findet man die Webcams des Skigebiets und ab Sonntag sieht man bestimmt auch, wie wir die Pisten unsicher machen. Wird vielleicht sogar jemand erkannt?

 

Perfekte Bedingungen im Skigebiet

Autor: Inka Petrikowski
Datum: 28.02.2018 - 09:49

Das Skigebiet in Neuastenberg kennen wir dank der zwei Vorbereitungstage inzwischen wie unsere Westentasche. Bald wird uns das mit der Wildkogelarena ganz genauso gehen. Zur Orientierung findet ihr hier den Pistenplan. Die Bedingungen scheinen gut, alle Lifte und Pisten sind geöffnet. Die erste Bergfahrt mit der Wildkogelbahn steht voraussichtlich sogar schon am Samstag an.

Mit folgendem Link erreicht ihr den interaktiven Pistenplan und könnt ein wenig herumstöbern:

https://www.bergfex.at/wildkogel/panorama/

Tipp des Tages: Wer auch während der Skifahrt immer auf dem neusten Stand sein möchte, lädt sich die App des Skigebiets herunter. Sucht dazu im jeweiligen Appstore nach BB Wildkogel.

 

Vorfreude und Vorbereitung

Autor: Inka Petrikowski
Datum: 27.02.2018 - 17:47

Die Vorbereitungen im Venedigerhof laufen bestimmt genau wie bei uns schon auf Hochtouren. Wir sind froh, jedes Jahr wieder in dieses gastfreundliche und gut ausgestattete Jugendhotel einkehren zu können. Wenn ihr Lust habt, schaut euch doch mal auf der Homepage um:
 

http://www.venedigerhof.at/index.php/de/

Tipp des Tages: Habt ihr den Spielekeller gesehen? Vergesst nicht Münzgeld für Kicker, Billard und Co einzustecken. Profis bringen sogar ihre eigenen Tischtennisschläger und Bälle mit. Aber wenn die vergessen werden oder kein Platz mehr im Koffer ist, kein Problem, alle Materialien gibt es im Verleih.

 

Noch 4x schlafen und dann gehts los nach Neukirchen!

Autor: Inka Petrikowski
Datum: 26.02.2018 - 10:11

Die Skifahrt der Jahrgangsstufe 9 rückt näher und näher. Am Freitag den 02.03. geht es endlich los Richtung Neukirchen am Großvenediger im Salzburger Land.

Genau wie letztes Jahr werden wir an dieser Stelle jeden Tag über unsere Erlebnisse berichten und einige Fotos veröffentlichen. Doch regelmäßiges Lesen lohnt sich schon ab jetzt, denn bis Freitag gibt es hier jeden Tag einen Tipp zur Vorbereitung und Vorfreude auf die Skifahrt.

Tipp des Tages:
Karneval ist zwar schon lange vorbei, aber euer Kostüm für die Abschlussrallye solltet ihr wirklich nicht zu Hause vergessen. Packt es heute doch schon in den Koffer. Wir sind alle schon ganz gespannt darauf, was ihr euch ausgedacht habt.

 

zeige 1 - 10 von 10 Artikeln 1

für Blog-Einträge und Login: Verbindung verschlüsseln!

Neuer Blog Eintrag


User:
Password: